TOP Ö 110: Abwasseranlage Pfarrweisach für die Gemeindeteile Pfarrweisach, Dürrnhof, Herbels-dorf, Kraisdorf und Lichtenstein – Neukalkulation der Entwässerungsgebühren;

Beschluss: Zugestimmt

b) Beschluss:

 

1.    Die als Anlage beigefügte Gebührenkalkulation vom 21.10.2021 für die Entwässerungseinrichtung der Gemeinde Pfarrweisach für das Gebiet der Gemeindeteile Pfarrweisach, Dürrnhof, Herbelsdorf, Kraisdorf und Lichtenstein für den Kalkulationszeitraum 2022 bis 2024 wird gebilligt.

2.    Die Einleitungsgebühr wird auf 3,10 €/m³ pro Kubikmeter Abwasser festgesetzt.

3.    Die jährliche Grundgebühr bei Verwendung eines Zählers wird wie folgt festgesetzt.

Zähler -Dauerdurchfluss

je Zähler

bis 5 m³/h

42,00 €

bis 16 m³/h

72,00 €

für Verbundzähler

420,00€

4.    Der kalkulatorische Zinssatz wird mit 2,95 % festgesetzt.