TOP Ö 18: Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG); Widmung einer weiterenTeilfläche im ehem. Bundeswehrgelände zur Ortsstraße nach Art. 6 Abs.1 (Verlängerung Geschwister-Scholl-Straße)

Beschluss: Zugestimmt

Beschlussvorschlag:

 

1.    Gemäß Art. 6 Abs. 1 und Art. 46 Nr. 2 BayStrWG wird eine weitere Teilfläche des Grundstückes Fl.Nr. 287, Gmkg. Heubach, auf einer Länge von 45 m zur Ortsstraße gewidmet.

2.    Die unter Nr.1 gewidmete Ortsstraße beginnt an der Ortsstraße 19b und endet auf Höhe der Nordgrenze der Fl.Nr. 287/15, Gkg. Heubach. Sie wird als Stichstraße/Verlängerung der bereits bestehenden Ortsstraße 19 b des Straßenbestandsverzeichnisses Heubach (Geschwister-Scholl-Straße) geführt. Die Ortsstraße hat somit auf der Gemarkung Heubach eine neue Gesamtlänge von 426 m.

3.    Die Gesamtlänge der Geschwister-Scholl-Straße beträgt durch die Widmung auf beiden Gemarkungen zusammen künftig 475 m.

4.    Die Verwaltung wird beauftragt, die Widmung ortsüblich bekannt zu machen und die Eintragung im Straßenbestandsverzeichnis zu verfügen.